Identifying Potential — Creating Value

News

AviAlliance beteiligt sich an der vom Flughafenverband ACI EUROPE zusammen mit der Hilfsorganisation Airlink gestarteten Spendenaktion „Ukraine Crisis Airport Response“, um Hilfsmaßnahmen in der Ukraine zu unterstützen. 

Airlink ist eine gemeinnützige Organisation für humanitäre Logistik, die unter anderem kostengünstige oder kostenlose Flüge und Lufttransporte für Hilfsorganisationen ermöglicht, sodass die Helfer und Hilfsgüter dorthin gelangen, wo sie benötigt werden. 


2022 feiert AviAlliance sein 25-jähriges Bestehen. Seit seiner Gründung 1997 unter dem damaligen Namen HOCHTIEF AirPort hat sich das Unternehmen als einer der weltweit führenden privaten Airport-Manager etabliert. Aktuell ist AviAlliance an den Flughäfen in Athen, Budapest, Düsseldorf, Hamburg und San Juan (Puerto Rico) beteiligt.

Mehr zur Entwicklung des Unternehmens finden Sie hier.

AviAlliance ist einer der führenden privaten industriellen Flughafeninvestoren und -manager der Welt. Das Unternehmen hat ein attraktives und ausgewogenes Flughafennetzwerk mit Anteilen an den Airports Athen, Budapest, Düsseldorf, Hamburg und San Juan (Puerto Rico) aufgebaut.

Mehr erfahren 

Passagierzahlen unserer Flughäfen - März 2022

Monat

0

Mio.

(223,9% gegenüber Vorjahr, -36,2% gegenüber 2019)

Seit Jahresbeginn

0

Mio.

(214,0% gegenüber Vorjahr, -42,6% gegenüber 2019)